ALLGEMEINE REGELN

Es gibt keinen Anspruch auf Hilfe bei verlorenem Inventar, unter die map gebugte Gegenstände/Tiere, oder anderen Problemen die typisch Ark sind

Für Support bei CharakterVerlust ist es zwingend erforderlich ein Implantat vorweisen zu können, dieses kann man in einem Tresor lagern, oder einfach ein Foto (leserlich) davon aufbewahren. Erst dann wird das ersetzt was auf dem Implantat steht.

  • Jegliche kriegerische Handlung auf dem Startserver ist Verboten und wird bestraft.
    Turrets auf dem Startserver dürfen  nur auf wilde Tiere gestellt sein und gilt sonst als kriegerische Handlung
  • Das angreifen einer Base zum Zwecke des raidens, der Vorbereitung zu einem raid , oder die Beteiligung an einem Raid, sowie das schwächen des Gegners durch Zerstörung von Teilen der Base, leer tanken von turrets oder das töten von an der Base befindlichen Dinos ist während des Aufenthalts auf dem Starter Server und für Stämme mit gültiger Starter Lizenz im gesamten Cluster verboten!

    Zuwiderhandlung führt zu sofortigem Verlust der Starter Lizenz.

  • es könne maximal 8 spieler zeitgleich in die tribeifo eingetragen werden (nur für das pvp cluster)
  • für den leader des tribes herrscht discord Pflicht und alle spieler des tribes müssen in der tribeinfo gemeldet sein, tribes die nicht auf discord vertreten sind werden ohne Vorankündigung auf der map gelöscht.
  • Den Anweisungen der Admins ist Folge zu leisten.
  • Angemessenes Verhalten
  • Keine Beleidigungen
  • Cheats & Bugusing verboten
  • Kein Griefing Spammen, dauerhaftes Schreiben mit Capslock und Werbung sind verboten.
  • Rassistische Inhalte sind verboten.
  • Wir behalten uns vor, Euch dazu aufzufordern, Eure Namen zu ändern.
  • Sexuelle Anspielungen aber auch zu kryptische Namen sehen wir aus verschiedenen Gründen nicht gern und wir werden Euch ggf. vor die Wahl stellen, den Namen zu ändern oder auf einem anderen Server zu spielen.
  • Freiheitsberaubung ist auf 12 Stunden (12h) zu begrenzen. Die 12 Stunden zählen ab erstellen eines Support Tickets über DIscod und Meldung der Gefangennahme , kann er nicht auf eine Befreiung bestehen.
  • Der Tribename Muss auf allen Maps der selbe und mit dem tribenamen auf Discord identisch sein, das wechseln Zwichen den Tribes ist untersagt.
  • Das sogenannte insiden (in einen Tribe Eintreten und ohne Zustimmung des leaders Tiere oder Strukturen im großen Stil mitnehmen und aus dem Tribe austreten) und der Reverse Inside (sich mit einem Tribe zusammen schließen und als leader den ehemaligen leader des aufgenommen tribes kicken ) ist ebenso verboten. Die mindeststrafe ist das löschen des dafür genutzen Charakters, je nach Schwere halten wir uns vor die Person permanent zu bannen!

PVP Regeln (keine Gültigkeit während der purge)

  • die Ausnutzung des orp (offline raid Schutz) um Tiere, c4 oder ähnliches zu platzieren ist verboten. (Achtet darauf, dass platzierte Schlafsäcke nicht dazu zählen. Also Setzt auch innerhalb der base ein paar Turrets.
  • GEPANZERTE GESCHÜTZ PLATFORM SATTEL DINOS genauso wie ein mit turrets bebautes skiff sind auf maximal 2 zeitgleich im Einsatz auf der Karte BESCHRÄNKT!
  • Spam bei einem raid darf nur aus vereinzelten , nicht aneinander gesnapten Strukturen bestehen 
BAUREGELN
  • Wichtige Ressourcenspots dürfen nicht bebaut werden. (nur im PvE Cluster gültig)
  • Artefakthöhlen dürfen nicht bebaut werden
  • Zähmfallen oder andere Strukturen (außer öffentliche funktionsfähige teleporter) ausserhalb der base müssen nach Nutzung abgebaut werden, egal ob öffentlich oder nicht. (Nur für das PVE Cluster)

  • Wenn es in einem Bereich schon einen öffentlichen Teleporter gibt dürfen keine weitere platziert werden. (Gilt nur für das PVE Cluster)
  • Pro Tribe / Einzelspieler darf nur eine Hauptbase je map sein. (Gilt nur für das PVE Cluster)
  • Das spamen von Fundamenten, pillern, oder ähnlichem rund um die base ist nur im Umkreis von 15 Fundamenten Länge/Höhe erlaubt
  • Das bauen in Rat holes ist grundsätzlich erlaubt wenn folgende Kriterien oder ähnlich erfüllt sind: das rathole muss ohne bugusing passierbar sein , unter bugusing zählen unter anderem , Stuhl setzen um beim aufstehen durch einen Spalt zu glitchen, betäuben um durch einen Spalt zu fallen , offline und online gehn um irgendwo durch zu glitchen , diese oder ähnliche Methoden um durch ein rathole zu kommen sind verboten und wird mit Spot clear bestraft 
  • Basen auf SpawnPunkten, MÜSSEN einen Ausgang haben. Jeder Neue Spieler muss diese Base leicht verlassen können !
  • Bauen innerhalb der Sichtweite anderer Tribes bedarf der Zustimmung des Tribes, der dort zuerst gebaut hat (nur im pve cluster gültig).
  • DINOREGELN
  • Das Aussetzen (auf wandern stellen und rum laufen lassen und/oder in der Wildnis unclaimen) von nicht. mehr benötigten Dinos ist nicht gestattet. Diese sind ordnungsgemäß zu entsorgen oder zu behalten.
  • Es ist verboten Dinos zu klonen, die man gewonnen hat und die man nicht frei im Spiel zähmen oder brüten kann. Bei Verstoß wipen wir den kompletten Dinobestand des Tribes
  • es ist verboten die orbs als Parkplatz zu missbrauchen
  • Handelsregeln
  • Jeder Tribe/Spieler ist für seinen handel selbst Verantwortlich.
  • SONSTIGES
  • Um zu vermeiden, unnötig viele Regeln aufzustellen, wird erwartet, dass die Spieler sich fair und angemessen verhalten, andere Spieler nicht stören oder belästigen und Niemandem das Spielgeschehen und den Spielspaß zu nehmen.
  • Auto-Update warnt ca 5 Minuten vor dem Restart vor, dass ein Update durchgeführt wird. Das Update wird beschleunigt, sobald auf dem Server keine Spieler mehr sind. Daher gilt es den Server so schnell wie?Möglich nach der Warnung zu verlassen und nicht die 5 Minuten zu warten.
  • Regelverstöße können den Admins mit Beweisen (Screenshot oder Video) vorgetragen werden. Sollten sich diese bestätigen wird derjenige, der gegen die Regeln verstößt mit einer Verwarnung oder einem Ban von mindestens einem Tag belegt. Die Bestrafung liegt im Ermessen der Administratoren.